>Info zum Stichwort Lebe | >diskutieren | >Permalink 
sandi schrieb am 17.3. 2000 um 23:00:50 Uhr über

Lebe

Spüre ich das Leben in mir, so entfalte ich mich notgedrungen in Krämpfen. Labyrinth. Unter dem transzendenten Beiwirken einer zusätzlichen Seele in mir, entscheide ich mich selbsbefragend füer eine Abtreibung, einen Schwangerschaftsabbruch, einen Abortus, ein Herausputzen.
Die Idee an das gemeinsame Leben, lebensführung, Lebensziele, Lebensschwirigkeiten?
Wer will das vom Leben? Leichtlebig seien die Männer, hilflos und ... freiliebend.


   User-Bewertung: 0
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Lebe« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lebe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lebe« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0012, 0.0002) sek. –– 679846115