>Info zum Stichwort Leicht | >diskutieren | >Permalink 
Malte schrieb am 27.3. 2000 um 19:12:20 Uhr über

Leicht

Wenn ein Fisch im trüben Wasser seine ebnfalls trüben Eier loswird, dann laicht er, was mit Geburt, Schöpfung und Leben verquickt ist. Wenn dagegen ein Mensch im trüben Wasser leicht, so ist er ekelig aufgedunsen und hat eher etwas mit dem Gegenteil von Geburt, Schöpfung und Leben zu tun.


   User-Bewertung: +1
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Leicht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Leicht« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0013, 0.0002) sek. –– 767407660