Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 65, davon 64 (98,46%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 27 positiv bewertete (41,54%)
Durchschnittliche Textlänge 131 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,585 Punkte, 27 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.2. 2000 um 12:41:51 Uhr schrieb
Tanna über leicht
Der neuste Text am 17.2. 2020 um 16:37:51 Uhr schrieb
Christine über leicht
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 27)

am 25.5. 2005 um 18:30:22 Uhr schrieb
Hannes über leicht

am 7.12. 2012 um 14:23:11 Uhr schrieb
Iceweasel über leicht

am 19.5. 2017 um 23:28:00 Uhr schrieb
Christine über leicht

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Leicht«

darksoul schrieb am 28.11. 2001 um 18:05:10 Uhr zu

leicht

Bewertung: 4 Punkt(e)

»die unertraegliche leichtigkeit des seins«.... wie aktuell doch worte immer wieder sein koennen.... welch positive und gleichzeitig negatibe assoziationen sich doch bei dem begriff »leicht« ergeben. wie leichtfertig doch mancher mit dieser leichtlebigen zeit umgeht, in der doch so viele menschen voller trueber und schwermuetiger gedanken ihren pfad im dickicht der grossstaedte suchen....

romantic girl schrieb am 25.9. 2000 um 17:34:52 Uhr zu

leicht

Bewertung: 2 Punkt(e)

Leicht wie ein Sommerhauch streifte sein Atem über ihren Hals. Sie erschauerte und ein Wimmern entwand sich ihrer Kehle. Langsam und genüßlich biss er sie zärtlich in die weiche Haut an ihrem Nacken. Sie schmeckte noch salzig vom Meer und ihre blonden Haare waren feucht.
Seine Bartstoppeln kratzten über ihre Haut, sie fuhr ihm mit den Fingern durch sein kräftiges schwarzes Haar, das mit dünnen Silbersträhnen durchsetzt war. Sein muskulöser Oberkörper fühlte sich gut an auf ihrer nackten Haut und wieder durchfuhr sie ein Schauer der Erregung. Sie küssten sich leidenschaftlich... Lippen auf Lippen, der Sternenhimmel über strahlte kalt-glitzernd und die Wellen schlugen an die Lavafelsen... alles war perfekt...
Vorsichtig löste er sich von ihr, schaute ihr tief in die Augen und verlor sich in den unendlichen Teifen, die sie bargen.
Wie leicht war es doch sich vollkommen fallen zu lassen in die Arme des einen, den man liebt...

Mik schrieb am 26.11. 2000 um 23:30:42 Uhr zu

leicht

Bewertung: 4 Punkt(e)

Was ist schon leicht auf dieser Welt? Alles unterliegt den Gesetzen der Schwerkraft. Also ist leicht sehr relativ. Beispielsweise ist mein Kater bedeutend leichter als ich, trotzdem ist er ganz schön schwer. Unser spezifisches Gewicht unterscheidet sich wohl kaum, aber trotzdem ist er, obwohl signigfikant kleiner als ich, fetter. Aber er macht mir das Leben leichter. Und das kann man nicht mit Gold aufwiegen.

Hamsta schrieb am 19.4. 2000 um 16:52:46 Uhr zu

leicht

Bewertung: 8 Punkt(e)

Niemand hat es leicht, aber die, die nie darüber nachdenken haben es leichter!

Jott. schrieb am 26.9. 2000 um 14:15:41 Uhr zu

leicht

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ach Leichtigkeit ist doch ein Gemütszustand der Extraklasse! Ich will Leicht. ich will ganz viel Leicht! Nicht vielleicht sondern ganz bestimmt viel Leicht!

Einige zufällige Stichwörter

Nippel
Erstellt am 13.9. 1999 um 19:50:37 Uhr von Nico, enthält 158 Texte

BussiBär
Erstellt am 6.4. 2000 um 10:01:06 Uhr von Danny, enthält 18 Texte

Spritzverbot
Erstellt am 2.3. 2013 um 15:48:13 Uhr von Hermann, enthält 6 Texte

BaCa
Erstellt am 2.10. 2002 um 16:42:11 Uhr von Nikkel [nikkel@gmx.at], enthält 5 Texte

West-Germany
Erstellt am 16.2. 2010 um 22:18:27 Uhr von Sandra Hambikutani, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0111 Sek.