>Info zum Stichwort Sprachgebrauch | >diskutieren | >Permalink 
Du schrieb am 28.11. 2008 um 22:01:01 Uhr über

Sprachgebrauch

Wenn Sprachgebrauch eine Kombination der Vorgänge »sprechen« und »gebrauchen« ist, dann kann man annehmen, dass Sprachgebrauch auch bedeuten kann, andere durch Sprache zu gebrauchen. Oder auch etwas durch Sprache in Gebrauch zu nehmen, wie bei einer Sprachsteuerung. Jedenfalls kann das Wort »Sprachgebrauch« auch missverständlich aufgefasst werden, je nachdem ob der Sprecher gerade die Sprache missbraucht, oder ob der Hörer der gebräuchlichen Sprache mächtig ist, oder, oder, oder... Lustig, oder?


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sprachgebrauch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sprachgebrauch« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0002) sek. –– 482178343