>Info zum Stichwort 8 | >diskutieren | >Permalink 
Aurian schrieb am 3.7. 2000 um 10:13:49 Uhr über

8

in acht nehmen
außer acht lassen
8achser
der/die achte, den/die ich sehe
jeder/jede achte kommt mit
achtgeben
achthaben
8jährig
der/die 8jährige
8mal
achtmillionenmal
8tonner
achtunggebietend
über Achtzig
Mitte [der] Achtzig
in die Achtzig kommen
die achtziger Jahre auch: die Achtzigerjahre*




   User-Bewertung: 0
Was ist das Gegenteil von »8«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »8«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »8« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0002) sek. –– 697225150