>Info zum Stichwort Katastrophe | >diskutieren | >Permalink 
GPhilipp schrieb am 11.7. 2003 um 00:56:11 Uhr über

Katastrophe

Es brennt der Wald, es brennt die Stadt,
es explodiert die Tankstelle,
der Fallschirm sich nicht geöffnet hat,
ein Zug rast durch die Nacht.

Es regnet Hunde und Katzen:
der Pegel steigt,
das Wasser kommt
und überschwemmt die Massen.

Sprengstoff am Gürtel: »Ich will rein
»Oh nein, sie sind verdächtig
»Ich finde Rock sehr mächtig!«,
schreit sie und wirft die Bombe, klein.

Drei Kriege hab' ich miterlebt
zu Haus am Fernseher,
der zeigte mir, dass nichts mehr geht,
wenn alles droht und die Fäuste hebt.

Die Erde spuckt gelegentlich
Feuer und Lava aus,
begräbt Straße und Haus,
und Menschen, Dörfer unter sich.

Ein Tanker auf dem Ozean
schwimmt lustig wie ein weißer Schwan,
dann kracht es schrecklich: er zerbirst
und schwarzes Oel bedeckt den Strand.



   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Katastrophe einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Katastrophe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Katastrophe« | Hilfe | Startseite 
0.0052 (0.0026, 0.0013) sek. –– 781833460