>Info zum Stichwort Kirk | >diskutieren | >Permalink 
parmenides schrieb am 4.9. 2003 um 14:16:26 Uhr über

Kirk

StarTrek - wunderbar - aber warum die erste Enterprise-Serie mit Captain Kirk über den grünen Klee loben (einzig authentisch, wunderschön naiv, selbstironisch) und die anderen Serien als filmtechnikvernarrte hilflose Sequels hinstellen?

Die Naivität der Kirk-Folgen scheint mir eher von schlechter Regie und von schlechter Dialogregie (oder Synchronisation?) herzurühren - und von unbeholfenen Schauspielern.
Und von schmalem Trickbudget, welches für sich allein noch keine Kreativität garantiert, ebensowenig wie hohes Trickbudget...
Selbstironie? Kirks Chauvinismus halte ich kaum für selbstironisch - seine erfolgsverwöhnte Art wird erst in der Persiflage durch den Kasperl Tim Allen so richtig ironisiert.




   User-Bewertung: /
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kirk«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kirk« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0004) sek. –– 678294544