>Info zum Stichwort Kornwestheim | >diskutieren | >Permalink 
orschel schrieb am 4.7. 2008 um 21:11:24 Uhr über

Kornwestheim

Dieser Ort fehlt in der Rubrik häßlicheStädteDieImBlasterVerlinktWordenSind. Einst die Heimat des Lurchi, doch die Schuhfabrik ist Geschichte, und mit ihr starben Nischenberufe wie der der Oberledernäherin.
Kornwestheim liegt da, wo die Bahntrassen Platz gelassen haben. Es gibt keinen Flecken der Gemarkung, wo man nachts keine Züge rangieren hört.

Kornwestheim ist außerdem die ungekrönte Königin der dämlichen Straßennamen. Dass mit der korrekten Schreibung von Villeneuve- und Eastleighstraße oft auch die Anlieger überfordert sind, ist vielleicht nicht der Kommune anzulasten - beides sind auswärtige Partnerstädte. Aber was dachte man sich bei »Johann-Sebastian-Bach-Straße« oder »Wolfgang-Amadeus-Mozart-Straße«?
Ich weiß es, nämlich: »So. Das quetscht mal in ein Formular, harharhar
Vor einigen Jahren wurde ein Name für den neu gestalteten Bahnhofsplatz gesucht. Mein Vorschlag »Nikolai-Rimsky-Korsakoff-Platz« kam nicht in die engere Wahl! Empööörend! The winner was - »Bahnhofsplatz«!


   User-Bewertung: +2
Was ist das Gegenteil von »Kornwestheim«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kornwestheim«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kornwestheim« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0011, 0.0007) sek. –– 763289790