>Info zum Stichwort Siegfried | >diskutieren | >Permalink 
Wagners Brünnhilde schrieb am 29.6. 2001 um 10:52:38 Uhr über

Siegfried

Du wonniges Kind!
Deine Mutter kehrt dir nicht wieder.
Du selbst bin ich,
wenn du mich Selige liebst.
Was du nicht weißt,
weiß ich für dich;
doch wissend bin ich nur,
weil ich dich liebe!
O Siegfried! Siegfried! Siegendes Licht!
Dich liebt' ich immer;
denn mir allein erdünkte Wotans Gedanke.
Der Gedanke, den ich nie nennen durfte;
den ich nicht dachte, sondern nur fühlte;
für den ich focht, kämpfte und stritt;
für den ich trotzte dem, der ihn dachte;
für den ich büßte, Strafe mich band,
weil ich nicht ihn dachte und nur empfand!
Denn der Gedanke - dürftest du's lösen! -
mir war er nur Liebe zu dir!


   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Siegfried« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Siegfried«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Siegfried« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0005, 0.0005) sek. –– 746277262