>Info zum Stichwort TWAS | >diskutieren | >Permalink 
dasNix schrieb am 12.10. 2003 um 09:43:02 Uhr über

TWAS

Dyane Neiman Dance (Köln)
Königliches Tanztheater Marburg
[Twas] the Night Before (Christmas)
Die Musik-Tanz-Thater-Improvisation zum Fest

Alle Jahre wieder - der Abend vor Weihnachten. Im geschmückten Wohnzimmer liegen die ersten Geschenke unter dem Baum - das Unerwartete vor der Tür. Inmitten dieser noch unfertigen Idylle spielen vier KünstlerInnen ein großes Spiel, dass sich aus vielen kleinen Momenten und Szenen zusammenfügt. Ein dynamisch-spontaner Dialog aus Musik, Tanz und Theater, der Humor, Poesie und Groteskes zu Tage bringt. Traditionen und Rituale sind der Quell für einen freien Fluss aus assoziativen Bildern ... und das Fest der Liebe nimmt unerbittlich seinen Lauf.
Mit: Dyane Neiman, Thomas Waschkiewicz (Tanz/Performance), Xu Fengxia (Chinesische Zupfinstrumente/Performance) und Matthias Schubert (Saxophon/Performance); Licht Ingo Reinhardt.

Mo 11.12., 20:30 Uhr
Eintritt: 18,-/14,- DM






   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »TWAS«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »TWAS«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »TWAS« | Hilfe | Startseite 
0.0059 (0.0032, 0.0013) sek. –– 832906296