>Info zum Stichwort Viertelstunde | >diskutieren | >Permalink 
Yadgar schrieb am 3.11. 2012 um 02:38:03 Uhr über

Viertelstunde

Richtigen Progrock erkennt man daran, dass kaum ein Titel kürzer als eine Viertelstunde ist, also z. B.:

Close to the Edge (Yes) - 18'50
The Revealing Science of God (Yes) - 20'27
The Remembering (Yes) - 20'38
The Ancient (Yes) - 18'34
Ritual (Yes) - 21'35
The Gates of Delirium - 21'55
Awaken (Yes) - 15'38
That, that is (Yes) - 19'14
Mind Drive (Yes) - 18'37
Supper's Ready (Genesis) - 22'53
Dogs (Pink Floyd) - 17'04
Thick as a Brick Part 1 (Jethro Tull) - 22'45
Thick as a Brick Part 2 (Jethro Tull) - 21'05
A Passion Play Part 1 (Jethro Tull) - 21'34
A Passion Play Part 2 (Jethro Tull) - 23'30
Baker St. Muse (Jethro Tull) - 16'42
Tarkus (Emerson, Lake & Palmer) - 20'31
Karn Evil 9 (Emerson, Lake & Palmer) - 29'38
Piano Concerto No. 1 (Emerson, Lake & Palmer) - 18'27
Memoirs of an Officer and a Gentleman (Emerson, Lake & Palmer) - 20'15
Lizard (King Crimson) - 23'26
Groon (King Crimson) - 15'03

...leider kenne ich mich mit heutigem Prog (ja, das gibt es!) praktisch überhaupt nicht aus, ich hoffe aber, dass solche opulenten Longtracks nicht völlig aus der Mode gekommen sind!



   User-Bewertung: /
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Viertelstunde«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Viertelstunde« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0005, 0.0006) sek. –– 707825562