>Info zum Stichwort Wesen | >diskutieren | >Permalink 
Benjamin Beispiel schrieb am 3.9. 2018 um 12:19:43 Uhr über

Wesen

Im Spätsommer sind sie überall: Wesen umschwirren Mülltonnen, belagern Bäckereien und schlürfen aus Colagläsern. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, schon sticht eins der Wesen in Notwehr zu. Allergiker schweben nach einem solchen Stich in Todesgefahr, doch auch für Nichtallergiker ist ein Wesen-Stich überaus unangenehm.

Die Wesen sind im Spätsommer besonders lästig, weil ihre Königinnen sterben. Der Wesenstaat im Nest löst sich auf und die verbliebenen Arbeiterinnen streunen hungrig und auf sich allein gestellt durch die Gegend, bis der erste Frost ihnen den Garaus macht. Im Grunde sind sie also orientierungslose Opfer ihres eigenen Biorhythmusses, doch diese bemitleidenswerte Position macht sie keinen Deut sympathischer.

Wenn die Wesenplage überhand nimmt, ist es den meisten Menschen sowieso egal, aus welchen Gründen sie stören - sie sollen nur den Obstkuchen in Ruhe lassen! Zumal sie durch ihre Nahrungsaufnahme - Wesen mögen nicht nur Sachertorten, sondern auch Aas - auch Krankheiten übertragen können.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wesen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wesen« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0011, 0.0005) sek. –– 696854600