>Info zum Stichwort geistigesEigentum | >diskutieren | >Permalink 
rausch schrieb am 26.4. 2006 um 17:17:17 Uhr über

geistigesEigentum

Wenn ich Frau Zypries richtig verstehe, soll ich also alles was ich so zusammenprogrammiere, patentieren lassen, auch wenn es weder den Aufwand noch den Nutzen wert ist, nur damit nicht irgendein dahergelaufener SteveBallmer-Verschnitt das entsprechende Patent für sich beansprucht und mir selbst nur gegen eine entsprechende Gebühr erlaubt diesen womöglich noch so banalen Algorithmus zu verwenden.

Das finde ich nicht gut.

Allengehörtgefickt!


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »geistigesEigentum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »geistigesEigentum« | Hilfe | Startseite 
0.0038 (0.0016, 0.0008) sek. –– 821207366