>Info zum Stichwort ingwertee | >diskutieren | >Permalink 
Wilfried schrieb am 16.2. 2018 um 19:46:59 Uhr über

ingwertee

....natürlich denke ich über die Überlegungen von Pauels nach.


Leidensdruck? Ich war immer alleine und hatte im Gegensatz zu anderen keinen familiären Halt. Den konnte mir meine Sippschaft auch nicht geben, das weiß ich.
Ich war oft sehr traurig weil ich alleine war. Ich musste mich alleine durchschlagen und Freunschaft war mehr Konkurrenz als Halt. Ich war ja der Unterlegenere, die anderen waren ja alle gut behütet. Diesem Konkurrenzverhältnis konnte ich ja nicht lange standhalten und wollte mich lieber zurückziehen. Jeder der uns kennt weiß, dass ich ein Mensch bin der den Rückzug braucht, die Reflexion, Besinnung, das finden zu mir selbst, die Überlegung, den gemütlichen Teeabend. Ich finde pauels hat sich bei mir noch persönlich und in aller Öffentlichkeit per Zeitung zu entschuldigen, genauso wie der Nasenporpler in Nord.


   User-Bewertung: /
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »ingwertee«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »ingwertee« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0004) sek. –– 681835890