>Info zum Stichwort kämpfen | >diskutieren | >Permalink 
Petra schrieb am 30.6. 2007 um 20:55:08 Uhr über

kämpfen

umsonst--und draussen--
Das ist nicht notwendig und nur eine schlechte Form von ' Gewalt'
Kämpfen ist überflüssig und es gibt schöneres.
Kämpfen ist eine patriarchalische Erfindung.
Im Matriarchat kannten die Menschen dieses Wort gar nicht.
Es wurde ihnen dann irgendwann übergestülpt um Sie bekämpfen zu können- um Gewalt ausüben zu können.
Was müssen das schöne Zeiten gewesen sein, in denen das Menschenbild noch human geprägt war und in dem die Menschen wesentlich besser zurecht gekommen sind ohne die Wörter und Inhalte wie Kämpfen, Gewalt und Krieg. Schöne ziit
Petra


   User-Bewertung: /
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »kämpfen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »kämpfen« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0008, 0.0004) sek. –– 712313263