>Info zum Stichwort verurteilt | >diskutieren | >Permalink 
basti2@t-online.de schrieb am 28.10. 2001 um 22:08:40 Uhr über

verurteilt

Der Mensch ist dazu verurteilt, niemals am Ende zu sein. Er ist immer am Anfang. Alles, was er beginnt, wird ihm zwar das Ziel, die Vollkommenheit, vor Augen halten, doch jedes Erreichen eines kleinen Zieles wird ihm eines klar machen: Der Weg ist das Ziel.
Es gibt keine Vollkommenheit am Ende. Die Vollkommenheit liegt in der Harmonie des Alls.


   User-Bewertung: 0
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »verurteilt« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »verurteilt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »verurteilt« | Hilfe | Startseite 
0.0031 (0.0012, 0.0006) sek. –– 773018466