>Info zum Stichwort Löffelstör | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 30.8. 2007 um 13:25:44 Uhr über

Löffelstör

Es ist nicht jedermanns Sache, den Kaviar direkt aus dem Fisch zu essen - da derlei Events normalerweise nie ohne etliche Wasser- und sonstige Spritzer abgehen, eignen sich Löffelstöre eher für rustikale Champagnerbarbecues als ein Galadinner. Die scharfkantigen und langstieligen Silberlöffel sind leider allzuoft ein beliebtes Partysouvenir, weshalb viele Gastgeber auf speziell bearbeitete Schachtelhalme umgeschwenkt haben.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Löffelstör« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Löffelstör«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Löffelstör« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0009, 0.0002) sek. –– 528816478