>Info zum Stichwort Luft | >diskutieren | >Permalink 
karol schrieb am 29.8. 2001 um 22:14:34 Uhr über

Luft

als die Erde noch nicht so ganz reif war um darüber zu spekulieren ob sie nun mit Luft, oder doch noch mit wertvollen Bodenschätzen gefüllt ist. Entschied sich das schlaue Pferd, dem die Flügel nicht umsonst aus dem Rücken, und nicht aus den Satteltaschen gewachsen sind, für eine, saubere Apfelmußfüllung, nicht umsonst heißt es auch hier wieder Pferdäpfel. Demzufolge ist das treue Pferd, mit den Flügeln für uns ein eindeutiges Bild, schon fast zu vertraut, und eigentlich dadurch auch schon fast vergessen, wie die Denkmäler der Kriegshelden ,die nie wieder zurückkamen um nicht erzählen zu müssen , in jeder Dorfmitte, ist das Pferd das wandert, und fröhlich mit den Hufen, den Staub auf der Straße aufwirbelt, wenn es mal darf, aus dem Stall auf die Koppel, und zurück beflügelt, von der Einsicht, die Erde ist mit Apfelmuß veredelt, die Luft ein vergleichweise unsicherer Faktor , in den Berechnungen, zum vierfüssigen Weitsprung ist der Anlauf d.h die Erde und die Flügel d.h die Weite, und die Rechnung geht nur auf , wenn man an sie glaubt oder die Variablen vertauscht,


   User-Bewertung: +4
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Luft«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Luft« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0011, 0.0005) sek. –– 635443202