>Info zum Stichwort begriffen | >diskutieren | >Permalink 
DI'AC schrieb am 21.5. 2005 um 20:44:56 Uhr über

begriffen

hat durchaus was mit begreifen zu tun. Bei Begrifflichkeit, mehr gedanklich verstanden, ist das schon schwieriger, da Begrifflichkeit erstens aus mehreren Begriffen (auch Worten) bestehen kann, eine Reihenfolge damit eine Rolle spielt - und - das Ergebnis kann, selbst wenn eine solche Begrifflichkeit voll erkannt und erst eindeutig, sich danach und weitergedacht zu einem mehrdeutigen entwickeln.
Manchmal liegt das nur daran, dass sich z.B. eine Maus intensiv gedanklich damit beschäftigt, eine Katze zu fangen - und erst, wenn diese sie gefangen hat, wird die Begrifflichkeit in vorher gedachter Eindeutigkeit etwas verworrener, da das Ergebnis zwar stimmt, das Resultat jedoch ein anderes ist - oder sollte, weil Ergebnis und Resultat ja auch Begriffe, das umgedreht gesehen werden?


   User-Bewertung: -2
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »begriffen«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »begriffen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »begriffen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0004) sek. –– 622140247