>Info zum Stichwort verzeihen | >diskutieren | >Permalink 
Klaus Weber schrieb am 27.12. 2000 um 11:02:59 Uhr über

verzeihen

Ich schlürfte noch schnell meine Kaffebohnensuppe, griff mich an meine verlängerte Wirbelsäule, den knackigen Männerarsch und warf die Würfel, mit denen monatelang Schindluder getrieben wurde in die Ecke und die schuld an dieser Wahnsinns-Traenenmauer hatte, die nicht zu überbrücken war und war dazu bereit, ihr zu verzeihen.


   User-Bewertung: +4
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »verzeihen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »verzeihen« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0011, 0.0003) sek. –– 556245947