>Info zum Stichwort verzeihen | >diskutieren | >Permalink 
doris schrieb am 9.7. 2002 um 18:38:24 Uhr über

verzeihen

wenn das hinter allem stand, dann hätte man sich Andeutung für Träume und Wünsche auch bitte sparen können, die sind nicht aus der leeren Luft entstanden, sollte das am Ende übrig bleiben, dann habe ich das eine so mehr oder weniger verziehen und das andere macht mich wütend .... aber die Sorte wütend, die dann irgendwann im allgemeinen Trubel untergeht,
Sorgen machen ist also unnötig, aber das Wünsche produzieren wäre es dann auch gewesen!!!!


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »verzeihen«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »verzeihen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »verzeihen« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0003) sek. –– 558703885