>Info zum Stichwort Assi-Blaster | >diskutieren | >Permalink 
Maria sinnierte und schrieb am 14.9. 2014 um 01:57:49 Uhr über

Assi-Blaster

Es war einmal...

Medium war früher etwas, das, wie das Wort schon sagt, ZWISCHEN zwei Kommunikanten stand, also ein MITTEL der Kommunikation war.

Von MEDIUM spricht man heute seltener; nun sind es die MEDIEN, die bedeutsam sind: Die politischen Medien (Radio und Fernsehen) zum Zwecke der politischen Meinungsbildung im Sinne der aktuell politisch führenden Kräfte, und die wirtschaftlichen Medien (Presse usw.), deren einziger Zweck es ist, den Eigentümern Gewinn zu generieren. Dazu kommen Konzerne und Internet-Plattformen wie der Assi-Blaster, zum Selbstzweck mutierte »Medien«, die gezielt den Umstand nutzen, daß die Mehrheit nicht intellektuell, sondern Schwanz- oder Östrogen-gesteuert, hirn- und schamlos, ja animalisch diesen durch ihr triebgesteuertes Verhalten (besonders im Internet) mehr oder weniger große Gewinne, wahrscheinlich zumeist große, verschaffen.
Deshalb: Nur ja kein Eingriff in den Bestand der gespeicherten Daten! Nur ja keine korrigierende Moderation. Nur ja kein Qualitäts-Anspruch!!

Soll ich ehrlich sein? Ich wüßte schon gerne, wieviel Alvar und Dragan für jeden Klick hier im Blaster bekommen. Ich vermute, die beiden haben für ihr Leben ausgesorgt.


   User-Bewertung: +4
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Assi-Blaster«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Assi-Blaster« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0008, 0.0007) sek. –– 712186553