>Info zum Stichwort Fäkalsex | >diskutieren | >Permalink 
Vikarin schrieb am 28.6. 2002 um 18:47:25 Uhr über

Fäkalsex

Anhand der Beiträge zu Hannah und Lisa, bei denen es immer wieder um das Ergebnis der Verdauung geht, bin ich darauf gekommen, dass auch Theater Intendanten unter den Schreiberlingen hier sein könnten.
Im Deutschen Theater wurde in dieser Saison ein Stück aufgeführt, in dem jeden Abend auf offener Bühne gekotet, na gut: geschissen wurde. Ich las davon und verstand nicht, warum es lustvoll sein könnte, seine Notdurft zu verrichten. Jetzt ist das anders.


   User-Bewertung: /
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fäkalsex«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fäkalsex« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0008, 0.0005) sek. –– 746658930