>Info zum Stichwort Kaldaunenengel | >diskutieren | >Permalink 
AIF schrieb am 8.12. 2007 um 12:29:59 Uhr über

Kaldaunenengel

Basteln zur Weihnachtszeit: Der Kaldaunenengel

Eine einfache, beliebte und zugleich nützliche Bastelei ist der
Kaldaunenengel. Bei dem bekanntermaßen üppigen und leider oft
auch schwer verdaulichen Weihnachtsessen zudem kann er in der Not
ein wahrer Rettungsengel sein.

Bastelanleitung:
Handelsübliche kleine Kräuterschnapsflaschen werden in Glanzpapier
gewickelt, bekomen einen Kopf z.B. aus einem Wattebausch und
werden noch mit Flügeln und Heiligenschein, ebenfalls aus
Glanzpapier versehen. Den kreativen Details sind dabei keine Grenzen
gesetzt. Mit einer Goldkordel versehen werden die Kaldaunenengel
am Weihnachtsbaum aufgehängt, wo sich dann nach dem Weihnachtsessen
jeder nach Bedarf bedienen kann.


Pro Person werden 2 - 3 Kaldaunenengel gerechnet.

Für die Christbaumspitze bietet sich an, eine 0,5- 0,7- oder 1-Liter-Flasche
in derselben Dekoration zu verwenden.


Noch ein Tip: Für die niederen Christbaumregionen können auch
Marzipan- oder Nougatstücke oder auch Paprikawürstchen in der Dekoration
als Kaldaunenteufelchen angebracht werden. Dabei ist jedoch der Charakter
und das Temperament eventuell vorhandener Haustiere zu bedenken.


   User-Bewertung: /
»Kaldaunenengel« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kaldaunenengel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kaldaunenengel« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0011, 0.0007) sek. –– 738192383