>Info zum Stichwort Klöten | >diskutieren | >Permalink 
Sebastian schrieb am 21.3. 2009 um 18:38:49 Uhr über

Klöten

Klöten ist ein umgangssprachliches Wort für Eier, was wiederum nur ein anderes Wort für den Hodensack ist. Wazu sind sie da? Nun ja, das ist ganz einfach: Zum Melken. Boys lieben es, wenn man ihnen ins Gehänge fasst, bis die Eier zu gewaltigen Kugeln anschwellen. Ihr Schwanz steht dann von alleine und presst sich dauersteif-zuckend gegen den Bauch. Ein guter Moment, die Spannung aufzubauen, bis der Boy sich nicht mehr beherrschen kann und erlöst meterhoch abspritzt.


   User-Bewertung: +2
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Klöten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Klöten« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0017, 0.0004) sek. –– 736551429