>Info zum Stichwort Mohnblüte | >diskutieren | >Permalink 
trinityfolium schrieb am 25.7. 2005 um 10:58:05 Uhr über

Mohnblüte

Klatschmohn:
Auch Kornblume genannt. Wächst vorwiegend in der Nähe von Weizen, Roggen oder Gerste, daher der Name. Die Landwirte lassen die Kornblumen bewusst stehen. Für die Gewinnung von Heroinaten ungeeignet.
Schlafmohn:
Die Körner der Kapseln (=Samen) werden zu Heroin und Opium verarbeitet. Erwiesen ist, dass die gleichen Samen auch für Mohnbrötchen verwendet werden. Daher kann jemand, der zuviel davon ist, auch in eine Art Rauschzustand fallen.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mohnblüte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mohnblüte« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0003) sek. –– 688919133