>Info zum Stichwort Palast-der-Republik | >diskutieren | >Permalink 
Höflichkeitsliga schrieb am 7.7. 2002 um 17:23:03 Uhr über

Palast-der-Republik

Der Palast der Republik, man muss es eingestehen, ist ungeachtet aller eventuellen architektonischen Scheußlichkeiten die jener neuen deutsche Hauptstadt aus der Zeit der DDR erhalten geblieben sein mögen, eines der wenigen Bauwerke Gesamtberlins von Format, und man mag hinter der Aktion der englischen Feuerschutztechniker in den siebziger Jahren, als jeder Winkel des Gebäudes mit Asbest abgedichtet wurde, fast schon ein neidisches Werk der Sabotage vermuten, jedenfalls darf die bevorstehende Sprengung dieses Gebäudes ruhig als eine revanchistische Obszönität angesehen werden, wie sie nur von einer Kommission bestehend aus Zehlendorfer Laubenbesitzern ausgeheckt werden konnte.


   User-Bewertung: +15
»Palast-der-Republik« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Palast-der-Republik«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Palast-der-Republik« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0008, 0.0005) sek. –– 703007227