>Info zum Stichwort Scheinproblem | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 14.9. 2005 um 23:22:33 Uhr über

Scheinproblem

Ich schrieb am 14.9. 2005 um 21:19:26 Uhr über

Scheinproblem
Die Frage: Geht morgen die Sonne wieder auf? konstruiert ein Scheinproblem, wenn ein sog. 'Philosoph' das fragt.

Wenn ein Kind die Frage stellt, beschreibt sie kein Scheinproblem.
(Wenn das Kind die Frage ein Jahr lang stellt, hat es aber ein echtes Problem.)

Also: Kinder haben keine Scheinprobleme, Erwachsene nichts lieber als das.


Die Frage: Geht morgen Das Ich mit der Sonne unter? konstruiert ein Zeitproblem, wenn ein sog. 'Philosoph' das fragt.
...
Also: Kinder haben keine Zeitprobleme, Erwachsene nichts lieber als das.

Wenn *ein* Kind die Frage stellt, beschreibt *sie* ... - könnte mehr als ein Scheinproblem sein.




   User-Bewertung: -1
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Scheinproblem«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Scheinproblem« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0006, 0.0005) sek. –– 741753820