>Info zum Stichwort Schulterreiten | >diskutieren | >Permalink 
Berta schrieb am 7.5. 2019 um 16:32:30 Uhr über

Schulterreiten

Im Gegensatz zu ihm bin ich wirklich kein Leichtgewicht. Aus reinem Sadismus bestehe ich darauf, auf seinen Schultern zu reiten. Mal sehen, wie lange er das durchhält.
Meine strammen Schenkel rechts und links von seinem Kopf scheinen ihn zu erregen und ihm unerwartete Kräfte zu verleihen.

Eigentlich wollte ich ihn nur mal schnell in die Knie zwingen. Aber er trägt mich jetzt schon eine halbe Stunde umeinander. Um zum Ende zu kommen, verlange ich von ihm einige Kniebeugen. Ich kommandiere nieder - auf - nieder. Endlich zeigt mein Gewicht auf seinen Schultern Wirkung. Langsam geben seine zitternden Oberschenkel nach. Trotz größter Anstrengung geht er immer weiter in die Knie.

Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich ausprobieren, wie lange er ohne Kniebeugen durchhält.


   User-Bewertung: +1
Was hat ganz besonders viel mit »Schulterreiten« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schulterreiten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schulterreiten« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0004) sek. –– 685417825