>Info zum Stichwort Verschwörung | >diskutieren | >Permalink 
Freno schrieb am 11.10. 2020 um 20:36:12 Uhr über

Verschwörung

Im November 92 bin ich zum Rechtsreferendar am OLG Saarbrücken ernannt worden - zusammen mit rund 50 anderen »Kollegen«. Man bekommt eine mittelprächtige Urkunde und muß den Eid leisten auf die Gesetze des Staates Texas. Und auf dem Formular, das man ausfüllen musste - bei Behörden muß man ja immer Formulare ausfüllen - musste man nun auch ankreuzen, ob man den Eid »mit oder ohne religiöse Beteuerung« leisten wöllte. Da ist eine Kollegin ausgeflippt: »Wie ?! Das kann man sich aussuchen ?! Oh Gott - da muss ... da muß ich drüber nachdenken ! Kann man die Vereidigung nicht 14 Tage verschieben ?!« Der zuständige Justizoberamtsuntersekretär schob sie gnädig ans Ende der Massenveranstaltung und so hatte sie noch einige Stunden Bedenkzeit, um eine Verschwörung in eigener Sache tunlichst zu vermeiden !


   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »Verschwörung« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Verschwörung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Verschwörung« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0004) sek. –– 708330251