>Info zum Stichwort medizinisch | >diskutieren | >Permalink 
Chantak schrieb am 10.2. 2020 um 00:51:15 Uhr über

medizinisch

Also, wenn Yadgar oder irgendwelche anderen Blaster User jetzt einen BMI 45 und höher haben sollten, dann schlage ich dafür den Begriff Fettkloß als Steigerung von Fettklops vor.
·············································
Dorle Kremer-Bosch schrieb am 9.2. 2020 um 20:18:23 Uhr über »Fettklops«:

Ab welchem BMI ist man nicht nur adipös, sondern gilt auch medizinisch als Fettklops? Richtig, ab BMI 40. Im Blaster sind etliche User betroffen, ganz besonders aber Yadgar, der hier schon vor Jahren einen BMI von 42 eingestand. Leider, so hat er zwischenzeitlich auch bekundet, hat er in seiner Blaster-Absenz sogar noch weiter zugenommen. Ob es hier schon bald eine Steigerung des Begriffs Fettklops zu vermerken gilt, mag ich heute noch nicht beurteilen. Ich habe aber entsprechende Vorahnungen.



   User-Bewertung: +1
Was interessiert Dich an »medizinisch«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »medizinisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »medizinisch« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0010, 0.0006) sek. –– 720519956