>Info zum Stichwort rüber | >diskutieren | >Permalink 
ARD-Ratgeber schrieb am 4.11. 2005 um 00:56:15 Uhr über

rüber

Wie drohten doch gerne die Alten wenn die jungen sozialkritisch schwafelten?

»Wenn's Dir hier nicht paßt, dann geh' doch rüber


und dann gab es Linsensuppe mit Speck und Essig. Drüben gibts nicht mehr, somit auch nicht mehr die Plattitüde. Das Linsengericht ist flexibel und fällt heute andere Urteile.

HierKönnteEineSignaturStehen





   User-Bewertung: /
Findest Du »rüber« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »rüber«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »rüber« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0002) sek. –– 712944757