>Info zum Stichwort Rechtschreibreform | >diskutieren | >Permalink 
Russkij schrieb am 15.5. 2001 um 14:36:29 Uhr über

Rechtschreibreform

»Ph« sieht besser in »Physik« aus als »F« in »Fisik« und »y« war schon auch vor der Reform diskriminiert, jetzt wird noch schlimmer mit ihm. Und auch »Rhythmus« sieht mit »y« und »rh« viel rhythmischer aus. Andererseits ist »dass«, »muss« und »lass« viel schöner als »muß«, »daß« und »laß«. Auch die drei Konsonantern (der berühmte »Schwimmmeister«) ist etwas einzigartiges. Ich kenne jedenfalls keine andere Sprache, wo in einem Wort drei Konsonanter hintereindander stehen können.

Also liebe Sprachturisten, jetzt hat Deutsch neben den hübschen Umlauten und dem hässlichen »ß« eine weitere Sprachattraktion: Die Drillings-Konsonanten. Herein spazieren, herein spazieren, eigenen Duden mitbringen.


   User-Bewertung: +1
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rechtschreibreform«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rechtschreibreform« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0013, 0.0006) sek. –– 683937589