>Info zum Stichwort wiso | >diskutieren | >Permalink 
Heiko schrieb am 9.12. 2001 um 21:04:50 Uhr über

wiso

Eine Frage - eine Frage zu oft gestellt und nur den Eltern wurde in jüngsten Jahren ein uneingeschränktes darum zu gestanden. Nun Frage ich ständig und die einzige Instanz die es für mich noch gibt ist das Leben. Natürlich wird es weh tun und zum Glück macht es Spaß, aber hier ist die Unreinheit - die Furcht unserer Existenz begraben. Tief in unseren Körpern suchen wir nach Fragen und die Antworten, die wir finden sind nichtig. Nur die Frage bleibt sogar ohne sonderlichen ernst. Wiso ist das so? Ich sehe die großen Kinderaugen und will sie nur schließen!


   User-Bewertung: -1
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wiso«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wiso« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0003) sek. –– 720581164