>Info zum Stichwort substanz | >diskutieren | >Permalink 
Armin Kron schrieb am 16.3. 2008 um 04:25:48 Uhr über

substanz

Testorin ist eine chemische Substanz, die 1934 von dem schwedischen Atomphysiker George Reckholm (1888 - 1950) als dreigliedrige Abspaltung des Sulfatcarbonikums entwickelt wurde. Als ionaler Baustein hat das Prä-Molekül die Eigenschaft, so wie beim Licht in funktionaler Angleichung an die elektrische Spannung, die Strom leitende Eigenschaft des mit T. in Tetramenge versetzten Wassers dreipolig zu splitten. Testorin findet heute sowohl noch in der Röhrenleittechnik als auch neuerdings im Computerchip-Bau Anwendung.


   User-Bewertung: +1
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »substanz«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »substanz« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0010, 0.0003) sek. –– 694327351