>Info zum Stichwort Arbeitszeit | >diskutieren | >Permalink 
Neoliberaler Ellenbogenkrieger schrieb am 11.2. 2013 um 23:09:17 Uhr über

Arbeitszeit

Was wir brauchen, ist eine tabulose Ausweitung der Arbeitszeiten! In den aufstrebenden Schwellenländern sind Arbeitszeiten von 80, 100, 120 und mehr Stunden die Woche völlig normal - und da keine Marktverzerrung durch linksgrüngutmenschliches Asozialen-Pampering (HartzIV etc.) auftritt, werden dort auch marktgerechte Löhne gezahlt! Ich gehe sogar noch weiter: was bitte wäre eigentlich so schlimm daran, wenn in Deutschland in Zukunft auf Nicht- oder Minderleistung wieder der Tod durch Verhungern oder Erfrieren stünde? Mindestens 80 % der Bevölkerung sind ohnehin weder ausreichend für die Herausforderungen des globalen Hyperkapitalismus qualifiziert noch jemals qualifizierbar, das Beste, was man mit diesem Standortballast anfangen kann, ist, ihn in Beschäftigungsresidenzen zu konzentrieren und seine ohnehin geringe Arbeitskraft maximal effizient zu nutzen, wobei zweifellos ein Großteil durch natürliche Verminderung ausfallen wird... ich jedenfalls feiere beim Gedanken an die dabei entstehenden Leichenberge jetzt schon einen inneren Reichsparteitag nach dem anderen!


   User-Bewertung: /
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Arbeitszeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Arbeitszeit« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0005) sek. –– 645896216