>Info zum Stichwort Kannibale | >diskutieren | >Permalink 
Kah schrieb am 13.4. 2007 um 21:45:33 Uhr über

Kannibale

Besudelt von Rechtzeitigkeit erwähnte er nur beiläufig, wie sehr ihn eine Hochzeit erfreuen würde. Artesoma blickte erstaunt auf. Nein, keine Heirat, vielmehr ein Hochdruckgebiet im Gefühlsklima, machte er ihr klar. Vulkanausbrüche auf den Kanaren wären ja gerade noch so durchgegangen, aber Neuschnee in Gizeh? Blitz und Donner in der Trockenzeit und dann noch so etwas. Das hatten die Ägypter nicht verdient, dass die Natur ihnen so übel mitspielte. Nicht ein Schlitten war in der Stadt aufzutreiben und die Handwerker der vierten Gasse benötigten doch unbedingt wenigstens ein Modell. Sprussinger nahm seinen Samsonite und fuhr mit dem Wagen über das Scharnier. Er packte die beiden Hälften in den Kofferraum und fuhr hinaus zu den Pyramiden. Ramses den Buckel runter rutschen, dachte er, das wäre schon mal ein Anfang. Das Erklettern der hohen Stufen war sehr schwierig und doch lohnte sich die Mühe. Nie würde er die weit aufgerissenen Augen der Kinder vergessen, als er mit einem Affenzahn in seiner Kofferschale herunter kam. Als er ihnen die beiden Kofferhälften dann schenkte fühlte er sich erleichtert und zufrieden. Und Artesoma schaute ihn mit diesem Blick an, den er schon einmal gesehen hatte.



   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Kannibale« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kannibale«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kannibale« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0004, 0.0006) sek. –– 613258121