>Info zum Stichwort Ohr | >diskutieren | >Permalink 
biggi schrieb am 6.1. 2007 um 11:35:35 Uhr über

Ohr

ich sauge ihn in mich auf - jeden ton, jedes wort - schlafe ein, wache auf, höre ihn und sauge ihn in mich auf. ich würde ihn gern sehen, ihn berühren. bin ganz fernweh, sobald ich an ihn denke. im nächsten moment stelle ich mir vor, er begegnet mir, erkennt mich, ich ihn aber nicht, weil er schweigt. ich bin blind, sobald ich ihn nicht höre, und weiß gar nicht, ob er weiß, wie sehr ich ihn brauche, so wie er ist. unerreichbar und schön. in jedem wort. ich überhöhe ihn, ich weiß. ich weiß, dass er das nicht weiß. ich hoffe, dass er es nicht weiß. weit genug weg ist er ja. meine formale denkstörung ist er. sobald ich ihn höre, stelle ich mir vor, er sieht mich und spricht deshalb genau so, wie er spricht. für mich. nur für mich. nur. dieses nur tut mir weh. nur heißt licht auf suaheli, sagt wolfgang.


   User-Bewertung: /
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Ohr«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Ohr« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0005) sek. –– 668219059