>Info zum Stichwort Studio | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 16.2. 2019 um 01:50:16 Uhr über

Studio

bei welt der wunder war ich noch derart mit risperdal abgefüllt, dass ich mir gar nichts mehr zu sagen traute. ein jahr in der geschlossenen der dresdner unilkinikpsychiatrie und du siehst überall tretminen. jeder ein potenzieller denunziant. ich hatte vor der zwangseinweisung nie damit gerechnet, dass ich gestapomäßig aus der eigenen wohnung abgeholt werden könnte. die zeiten haben sich offensichtlich geändert. meinungsfreiheit wird trotz pegida niemals mehr den vorwendestellenwert erreichen. dafür sorgen die gez-finanzierten medien nachhaltig. rollstuhlfahrer als schimpfwort ist längst vom wahnsinnigen abgelöst worden, der glaubt noch eine eigene meinung haben zu müssen. sogar uploadfilter wurden im europaparlament durchgewunken. das nächste wird sein, dass du dann nicht mehr das recht haben wirst im öffentlichen raum zu dokumentieren. es wird alles synthetisch. die zeit für googleglass ist endgültig vorbei. das erledigt inzwischen der verfassungsschutz.


   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »Studio« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Studio«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Studio« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0011, 0.0006) sek. –– 675062928