>Info zum Stichwort ARGE | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 7.4. 2005 um 22:13:06 Uhr über

ARGE

Schön, das es das Wort jetzt hier gibt, denn jetzt kann man sowohl die argen Sachen als auch arges Gedankengut verlinken, und argee oder Ar/Gee Gleim, in Wahrheit Richard Gleim, der Düsseldorfer Szenefotograf der ersten Stunde, ist jetzt auch verlinkt.


   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »ARGE«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »ARGE«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »ARGE« | Hilfe | Startseite 
0.0040 (0.0020, 0.0005) sek. –– 735880462