>Info zum Stichwort Alptraum | >diskutieren | >Permalink 
Alpträumer schrieb am 11.2. 2005 um 03:43:48 Uhr über

Alptraum

Ich hatte schon komische Träume. Würd ich gern aufschreiben und Filme von drehen.
Hat immer mit Verwandten zu tun, oft mit meinem Vater. Gestern Nacht hab ich ihn umgebracht, glaub ich. Das war aber kein Alptraum. Das war irgendwie erleichternd, irgendwie auch traurig. Irgendwie schaurig-schön und trotzdem ekelhaft, so wie das erste Mal rauchen.
Neulich hab ich geträumt, dass ich im Sumpf untergehe, eine komische Szene, und meine Tante hat irgendwo im Hintergrund dazu ein Klagelied gesungen.
Ich hab mal geträumt, dass ich immer im Kreis gehe und dabei mein Oberkörper auf und ab taumelt mit komischer Gravitation, so schwammig. Wie ein Regentanz sah das aus, und mir war schlecht. Immer wenn ich mich nach unten gebeugt habe, hab ich gekotzt, und dann wieder rauf und einen Schritt weiter im Kreis, und wieder runter und gekotzt. Und mein Kopf hat gekribbelt, so der Außenbereich, dann hab ich geträumt, dass der Schädel zersplittert und die winzigen Splitter alle vom Kopf fallen und das Gehirn freilegen. Hat sich komisch angefühlt. Ich hab dabei gekotzt (im Traum). Dann bin ich aufgewacht. Und es hat immer noch gekribbelt auf der Kopfhaut, wie eine Gänsehaut. Und mir war schlecht.


   User-Bewertung: /
Findest Du »Alptraum« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Alptraum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Alptraum« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0009, 0.0006) sek. –– 694037059