>Info zum Stichwort Grottenolm | >diskutieren | >Permalink 
Freno schrieb am 8.5. 2019 um 21:42:43 Uhr über

Grottenolm

In einer früheren Stammkneipe von mir kamen wir mal auf die Idee, uns Spitznamen zuzulegen. Da war ein Heizungsinstallateur mit einer Vorliebe für cochonerien, der darob »Rohrverleger« genannt wurde. Die Besitzerin eines Bioladens wurde ob ihrer Hennaroten Haare »Karottenfrau« genannt. Dann gab es die »Drei Karle«: den »Doktor Karl« (Psychiater), den »Lehrer-Karl« (sc.) und den »Theater-Karl« (Sicherheitsbeauftragter des Staatstheaters). Und da gab es einen Bergmann, der eine sehr helle Haut, eine starke Brille und rotblonde Haare hatte und deswegen zum »Grottenolm« befördert worden ward.


   User-Bewertung: /
»Grottenolm« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Grottenolm«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Grottenolm« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0003) sek. –– 720645456