>Info zum Stichwort Herausforderung | >diskutieren | >Permalink 
biggi schrieb am 4.8. 2001 um 01:40:10 Uhr über

Herausforderung

angst. schade. so viel angst ist blöd. ich weiß nicht, wo die plötzlich her kommt. vielleicht ist das das frösteln beim aufwachen. keine ahnung. grad so, als ob ein countdown läuft. dann dröhnt es in den ohren, ich höre alles überlaut und grell. und finde kaum schlaf. herausforderung? vielleicht fehlt die. kann sein. alles ist eng. leere enge. angst. vor dem, was kommt. angst vor zeitdruck, vor entscheidungsdruck, den ich auf andere ausüben muss, um selbst zu funktionieren als rädchen im getriebe. wenn du nicht einfach spontan und offen sagen kannst, was du fühlst, ohne dich danach verletzbar zu fühlen. offen sein, wem nützt das? kommen lassen oder offen sein - nähe zulassen, ohne mich zu verleugnen. sicherheit geben, ohne eigene sicherheit aufzugeben. angst. angst im raum. angst vor nähe.


   User-Bewertung: 0
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Herausforderung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Herausforderung« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0005, 0.0006) sek. –– 746472981