>Info zum Stichwort Strähne | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 28.12. 2006 um 16:48:00 Uhr über

Strähne

August Stramm:
Gefallen

Der Himmel flaumt das Auge
Die Erde krallt die Hand
Die Lüfte sumsen
Weinen
Und
Schnüren
Frauenklage
Durch
Das strähne Haar.


   User-Bewertung: 0
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Strähne einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Strähne«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Strähne« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0001) sek. –– 698730798