>Info zum Stichwort Vergewaltigen | >diskutieren | >Permalink 
noneofyourbusiness schrieb am 28.3. 2007 um 21:22:07 Uhr über

Vergewaltigen

Ich hab mir jetzt fast alle Beiträge dazu durchgelesen. Und die Essenz ist wohl Hilflosigkeit.
Die Essenz bei den Vergewaltigungsopfern - Männern wie Frauen - die ich kenne, ist: Das wars. Danach wird nichts wieder je gut, wie vorher, etc.. Danach ist man verloren, und zwar für immer.
Natürlich ist sowas wie Glück noch möglich, aber nicht mehr für die GANZE Persönlichkeit. Weil es die nicht mehr gibt. (Bin ich verständlich?)
Und deswegen ist kaum etwas so fehl am Platze wie dieses doch erstaunlich verbreitete: »Naja, kann doch auch Spaß machen..«
Spaß ist was ganz anderes.
Und Rache ändert (leider) nicht viel.


   User-Bewertung: /
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Vergewaltigen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Vergewaltigen« | Hilfe | Startseite 
0.0314 (0.0014, 0.0006) sek. –– 689411167