>Info zum Stichwort transkorpulent | >diskutieren | >Permalink 
Teleportationsbahnhof Meppen Mitte schrieb am 15.7. 2012 um 02:33:02 Uhr über

transkorpulent

»Tag.« »Tag.« »Schon mal gesprungen?« »Nein, noch nie.« »Also gut. Es baut sich von unten nach oben auf - oder ab, wie Sie wollen, haha. In Brusthöhe gibt es eine kurze Unterbrechung. Alles darunter ist schon drüben, der Rest ist noch hier. Das nennen wir die transkorpulente Zäsur. Ich sage das nur. Erstspringer werden manchmal nervös und denken, die Maschine wäre defekt. Aber nach etwa 30 Sekunden wird der Rest nachgeschoben. Funktioniert immer. Wir hatten nur einmal einen Fall, da war... egal, nicht so wichtig. Und los gehts!« »Ach wissen Sie was, ich gehe doch lieber zu Fuß.« »Ohne Füße?« »NEEEEEIIIINNNNNNN........«



   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »transkorpulent« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »transkorpulent«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »transkorpulent« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0005) sek. –– 739079115