>Info zum Stichwort Jerusalem | >diskutieren | >Permalink 
Otto sagt:"Die Jerusalem Post'Zeitung sollte von j schrieb am 7.10. 2012 um 05:27:10 Uhr über

Jerusalem

Die »Jerusalemer Post«-Zeitung sollte von jedem deutschen politiker gelesen werden.
darin steht heute ein klarer bericht ueber die Euro-rettung und der Betrug von seitens Deutscher Staat am deutschen Volk, seine Ersparnisse und Guthaben an andere Laender zu verschackern mit kurzsichtigen feigen denken.
Ja so sagt die Jerusalem Post in einem Artikel von einem ehemaligen Bankangestelten in London von einem Raub am deutschen Steuerzahler seitens deutscher Politik.
Wenn die Juden ,Israel,die jerusalem Post euch helfen die Wahrheit zu zeigen warum nimmt ihr sie dann nicht an? Wenn sogar israel +Juden auf unser Seite sind mit dem Euroschlamassel ,warum wierd dann immer noch auf »scharlatane«gehoert wie franzoesicher Praesident und ect.?


   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »Jerusalem« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Jerusalem«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Jerusalem« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0007, 0.0004) sek. –– 498465629