>Info zum Stichwort Paradox | >diskutieren | >Permalink 
Max van der Moritz schrieb am 22.6. 2002 um 14:07:11 Uhr über

Paradox

Erfinden ist ein Produkt des Querdenkens.
Querdenken ist ein Produkt einen Gedanken bis in sein logisches Paradox hinein denken zu können.
Das negative Paradox besitzt die Assoziation zum positiven Paradox.
Negatives - Weder noch.
Positives - Sowohl als auch.
Der Kompromiss aber stabilisiert nur ein Paradox.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Paradox« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Paradox«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Paradox« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0003) sek. –– 636312992