>Info zum Stichwort persönlichkeit | >diskutieren | >Permalink 
Karl schrieb am 19.5. 2001 um 14:18:52 Uhr über

persönlichkeit

Die Persönlichkeits- und Entwicklungspsychologie des vergangenen Jahrhunderts war stark durch
psychoanalytische, behavioristische und bindungstheoretische Annahmen geprägt, dass die
Persönlichkeit des einzelnen durch frühe Erfahrungen mit primären Bezugspersonen in wesentlichen
Anteilen nachhaltig beeinflusst werde. Im letzten Jahrzehnt hat sich dagegen die
dynamisch-interaktionistische Sichtweise durchgesetzt, wonach in jedem Lebensalter Persönlichkeit und
(soziale) Umwelt prinzipiell in vollständiger Wechselwirkung stehen, also auch schon die Persönlichkeit
von Neugeborenen die Beziehung zu ihren primären Bezugspersonen mitbestimmen kann. Diese
prinzipielle Möglichkeit von Person-->Umwelt und Umwelt-->Person Effekten relativiert beide
Kausalrichtungen, sagt aber noch nichts darüber aus, zwischen welchen Persönlichkeits- und
Umweltmerkmalen wann wie stark die Kausalität in welche Richtung fließt.



   User-Bewertung: +2
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »persönlichkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »persönlichkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0006, 0.0004) sek. –– 639325501