>Info zum Stichwort Pech | >diskutieren | >Permalink 
quimbo75@hotmail.com schrieb am 16.8. 2001 um 22:12:12 Uhr über

Pech

die Superlative von schwarz; klebrig, glänzend, in der Sonne schimmernd sogar blendend. Wird oft gebraucht, um einen Zufall zu beschreiben, der so nicht ins eigene Leben gepasst hat. Unglück ist der Bruder, Glück das Gegenteil.


   User-Bewertung: +4
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pech«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pech« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0007, 0.0002) sek. –– 715693316