>Info zum Stichwort Stammzelle | >diskutieren | >Permalink 
tootsie schrieb am 13.2. 2007 um 12:01:47 Uhr über

Stammzelle

Stammzellen sind pluripotente somatische Zellen. Aus ihnen kann alles werden: Ein Gehirn, eine Niere, eine Leber, Knochenmark, Blut - kurz, alle Gewebe und Organe lassen sich aus Stammzellen basteln.

Es gibt nur ein kleines Problem: niemand weiß genau, wie man aus einer Stammzelle eine funktionierende Gewebezelle machen kann! Während der Embryonalentwicklung schwimmt der Körper in den verschiedensten Wachstumsfaktoren. HOX - Gene codieren für diese Wachstumsfaktoren. Von ihrer Konzentration hängt es ab, ob eine Stammzelle ein Finger wird oder ein Oberarmknochen; ob es eine Handinnenfläche gibt oder einen Handrücken usw.

Ich stelle mir ein chemisches Konzert vor, das sich selbst dirigieren muss. Jeder Spieler hört genau auf seinen Einsatz und gibt seinerseits den Takt für andere Musiker vor.

Bisher püriert man abgetriebene Babies, um an die Stammzellen zu kommen. Die Erfolge, die man mit diesem Gewebe erzielt hat, waren mehr als mäßig. Warum hören die Forscher nicht auf die Musik der Natur? Darin liegt der Schlüssel zum Verständnis der Stammzelle.


   User-Bewertung: /
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Stammzelle«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Stammzelle« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0005) sek. –– 725920241